Music comes out
Gratis bloggen bei
myblog.de

Visum in Berlin

Am Donnerstag den 05.07.07(Sina's 16.^^) fuhren wir los... nach BERLIN!!!! Nach ca. 4std. Zugfahrt kamen wir dann auch an in Berlin. Etwas müde ging es per U_Bahn zum Hotel. Dort machten wir uns frisch(^^) und aßen GANZ lecker. Irgentwann waren wir wirklich todmüde und fiehlen ins Bett. Am nächsten Tag ging es ab zu Botschaft. Um halb 11 hatte Tata ihren Termin und um 11 Sina. Trotz dieser halben Stunde begaben wir uns zu gleichen Zeit zur Botschaft. Nach einer viertel Stunde vor der Botschaft wurden wir reingewinkt!  Nach sonem Metalldetektor und ein paar fragen später nur mit einer Klaesichtfolie voller Dokumenten durften wir nun wirklich endlich das Gebäude betreten. Es ging durch mehrere schwere(bestimmt Bombensichere) Türen und dann begegnete uns eine lange Schlange. Doch als erstes mussten wir unsere Dokumente sortieren und dann anstellen... . Doch es dauerte nicht lange und man bekam nach einem kurzem gespräch eine Nummer. Nun ging das warten los... . Endlich wurde die Nummer auf Endlisch aufgerufen und man musste 2 Fingerabdrücke machen. Danach hieß es wieder setzen und warten. Doch auch diese Wartezeit verging und man ging nun zum Interview. Nix besonderes, nur standartfragen, wie z.B"Wer bezahlt ihren Auslandsaufenthalt?". Danach konnten wir gehen :D . Dann gings ab zum shoppen, für Sina bis Freitag abend und für Tata bis Sonntag Mittag .

20.7.07 23:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen